Module

(Brett)-Spieleecke

Egal, ob du nur gelegentlich deine Spielesammlung vom Staub befreist oder dich regelmäßig zu Spieleabenden verabredest, steht dir hier ein Raum und eine kleine aber feine Auswahl von Gesellschaftsspielen zur Verfügung. Persönliche Spielempfehlungen sind gerne gesehen und können zur Ergänzung mitgebracht und vorgestellt/ausprobiert werden!

Basketball

Wenn ihr denkt, hier wird nur einfach ein bisschen Basketball gespielt, dann liegt ihr absolut richtig. Egal ob in Teams gegeneinander oder einfach ein paar Körbe werfen. Alles kann nix muss. Also wenn ihr Bock habt euch ein bisschen zu bewegen und ne Runde am Korb zu zocken, dann kommt in diese „Basketball-Masterclass“. Wir sehen uns aufm Platz.

Entspannung (Traumreise und Mandalas)

Entspannende Musik hören, Traumreisen auf sich rieseln lassen oder Mandalas malen - hier in diesem Modul geht es um verschiedene Techniken, dem Körper und der Seele etwas Ruhe zu geben. Es ist wichtig, für sich selbst eine gute Methode zu finden, dem Alltagsstress etwas zu entkommen. Wie verschiedene Ansätze für diese Praktiken gestaltet werden können, lernst du in diesem Modul kennen.

Guitar Clinic

"Ich will die Saiten meiner Gitarre wechseln, worauf muss ich da achten?" "Was macht eigentlich dieser Knopf da?" "Warum kommt da jetzt kein Ton mehr? Das hat doch eben noch funktioniert!" "Was passiert, wenn ich da dran drehe?" "Ich will, dass meine Gitarre auch so klingt, wie in diesem Song. Wie mach ich das?" In unserem gemeinsamen Erfahrungsaustausch beantworten wir JEDE Frage. Egal ob Anfänger oder Rockstar. Wir zeigen euch, was man mit Saiteninstrumenten alles Verrücktes machen kann und worauf ihr bei eurem nächsten Auftritt achten solltet. Nur Theorie? Natürlich NICHT! Ihr könnt Tipps und Tricks direkt selbst ausprobieren und gemeinsam experimentieren.

Häkeln

Häkeln ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, sodass man mittlerweile dabei nicht nur an Omas Tischdecke, sondern auch an viele coole Projekte denkt. In diesem Modul kannst du die Grundlagen erlernen oder dir auch einfach Zeit für ein eigenes Projekt nehmen. Es wird Anleitungen für kleinere Projekte geben. Wenn du also was Neues lernen möchtest, dir Zeit für dein Häkelprojekt nehmen möchtest oder du dich einfach mit anderen kreativen Menschen austauschen möchtest, bist du hier genau richtig. Ich freue mich auf dich!

Impro-Spiele

Freeze, Zip-Zep-Boing, Anbauen… in diesem Modul entwickeln wir kleine improvisierte Szenen, indem wir alle Theater-Impro-Spiele spielen, die das Herz einer Theatermaus begehrt! Ich bringe ein paar Ideen mit, aber lerne auch gerne neue Spiele kennen 😃

Jutebeutel gestalten

Ein jahrelanger Begleiter, immer griffbereit, wo alles Wichtige reinpasst und dann noch mit einem einzigartigen Muster. Das könnte Dein Lieblingsteil werden! Sei dabei und gestalte in einer Gruppe mit netten Leuten Deinen neuen Jutebeutel. Ob mit Stiften, Acrylfarbe, Spray oder Nadel und Faden, du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Falls du dann keine Idee hast, kannst du auch eine Schablone verwenden. Wir freuen uns auf Dich!

Karaoke

Willkommen auf der klangvollen Seite der Baustelle! In dieser Baustellen-Pause nutzen wir die Chance, gemeinsam Spaß zu haben und veranstalten einen Karaoke-Mittag. Bist du bereit, dein stimmliches Werkzeug einzuölen und für Unterhaltung zu sorgen? Dann schließe dich uns an.

In diesem Modul soll der Spaß im Vordergrund stehen! Dafür bitten wir dich, 1-2 Songs (die im besten Fall etwas bekannter sind) vorab auf Youtube herauszusuchen, die wir alle dann gemeinsam singen können.

Leitungskompetenzen

Hallöchen,

Ihr seid bereits Leitung in euer TEN SING Gruppe? Seid auf dem Weg bald eine zu werden? Oder habt einfach hammermäßig Bock auf den Erwerb von Kompetenzen?

Dann seid ihr hier genau richtig!

In diesem Modul wollen wir uns anschauen, was für Kompetenzen eine gute Leitung mitbringen sollte und wie ihr mit kniffligen Situationen innerhalb eurer Gruppe umgehen könnt. Wir schauen, was für Fragen und Themen ihr so mitbringt und wie ihr Gelerntes in eurer Gruppe anbringen könnt.

Falls euer Interesse geweckt sein sollte, dann schaut gerne vorbei!

Ich freu mich auf euch!

Mafia, Mord, Mystery

Die Carabinieri von Catanzaro brauchen eure Hilfe: Die berüchtigte Mafia-Familie Tegano kontrolliert die Stadt und die gesamte Provinz. Doch mit dem Tod des ältesten Sohnes ergibt sich eine einmalige Gelegenheit, ihnen für immer das Handwerk zu legen. Könnt ihr Ninos Mörder finden und hinter Gitter bringen? Arbeitet im Team mithilfe von über 30 Beweisen und digitalen Hilfsmitteln daran den Mord aufzuklären und aufzudecken, wer Spitzel für die Mafia ist.

Männer:Tanz

Der sogenannte „Männertanz“ ist in vielen Gruppen bereits Tradition und das Highlight vieler Shows. In diesem Modul werden wir über coole Ideen und Strategien für diese Art von Tanz sprechen und einen schon vorher für euch kreierten Tanz einstudieren, um zu zeigen, wie so ein Männertanz aussehen könnte. Hier steht der Spaß (und der Hüftschwung) an erster Stelle, jedoch nicht die Perfektion! Du brauchst also keinerlei Vorkenntnisse. Dieses Modul ist für alle Jungs, Männer, männlich gelesene und für Alle die sich angesprochen fühlen! Wir freun uns, schaun wa mal was wird!

Minichor

Palim Palim! Ob dududu, dadada, ein ahhh oder Melodie – du hast Lust noch mehr auf dem Seminar zu singen? Dann nutz die Modulzeit und komm in den Minichor. Wir baggern uns durch die Höhen und Tiefen der Klänge. Gemeinsam treffen wir uns auf der Baustelle und meistern mit verschiedenen Stimmen einen A capella Chorsatz, welchen wir auf der Show performen wollen. Wir freuen uns auf dich!

Perlenarmbänder machen

Ihr habt Bock, eure handwerklichen Künste auch mal in kleinem Rahmen zu nutzen? Dann ist dieses Modul genau das richtige für euch! Wir machen in entspannter Runde Armbänder und/oder Ohrringe mit verschiedenen Perlen und Anhängern. Alle, die mal ein paar ruhige Momente brauchen und sich kreativ ausleben möchten, können hier eigenen Schmuck basteln und dem eigenen Style somit noch einen coolen Touch verleihen. Ich freu mich auf euch!

Powerpoint ganz langweilig (ist nicht langweilig)

Wer kennt es nicht? Du sitzt in der Schule, der Uni, einer Besprechung, der Vorstellung des neuen Bauprojekts oder beim 80igsten der Oma und irgendwer packt eine PowerPoint Präsentation aus. Über etliche Folien wird jetzt wieder ein Thema nach dem anderen besprochen nur damit am Ende gesagt werden kann „Also ich fands voll gut, dass du viele Bilder genutzt hast und auch so voll frei gesprochen hast“. Wer sich jetzt gedacht hat, dass wird hier anders…falsch gedacht. Alle die mich kennen wissen, dass ich immer höchst professionelle PowerPoint Präsentationen vorbereite, in denen auf keinen Fall mit unerwarteten Twists zu rechnen ist. Diese Kunst möchte ich mit euch Teilen. Was ist der genau richtige Anteil an Text auf einer Folie? Wie viele Bilder darf ich benutzen? Was ist eine Pecha Kucha Präsentation? All diese Fragen werden in diesem Modul beantwortet! Ist das nicht der Hammer? Wenn du bis hier gelesen hast, dann kennst du wahrscheinlich eine meiner Präsentationen und weißt, dass absolut nichts davon stimmen wird. Lass dich von einem Feuerwerk der Präsentationswelt überraschen und bring doch gerne deine Lieblings Präsi einfach mit. Ich freu mich auf dich! Tschüss eure Klarissa Gnade.

Selbstreflektion

Das bewusste Reflektieren und Wahrnehmen des eigenen Innenlebens ist eine der zentralen Entwicklungsaufgaben und hilft bei dem Erreichen von Zielen, der positiven Gestaltung von Beziehungen und dem Führen eines erfüllenden Lebens. Wir werden uns im Verlauf dieses Moduls zunächst mit wichtigen Aspekten der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung beschäftigten und darüber sprechen, welche Faktoren Einfluss auf unser Selbstkonzept haben. Zentral werden die Herausforderungen sein, die dabei auf uns zukommen und wie Selbstreflexion und Selbstempathie bei ihrer Bewältigung helfen können. Ihr werdet außerdem die Möglichkeit bekommen, euch ganz bewusst auf die Suche nach eurem Selbst zu machen und Methoden kennen lernen, die euch dabei unterstützen. Ich freue mich auf euch!

Szenografie - Der Masken- und Bühnenbild-Crashkurs

Egal ob Tanz, Theater, Oper, Musical oder Kabarett – eine Bühnenperformance versetzt einen in eine andere Welt. In den meisten Fällen kann durch Musik, Sprache oder Gesang schon viel Fantasie angeregt werden. Die gesamte Geschichte entfaltet sich im Kopf aber oft erst mithilfe von Kostümen, Requisiten und passendem Bühnenbild. Wir schauen uns an, welche Auswirkungen Bühnenbild auf das Publikum haben kann und wie ein paar Handgriffe und Pinselstriche ein ganzes Gesicht verändern können. Wir werden versuchen, in alle Bereiche reinzuschnuppern, von Masken und Make-Up, über Kostüme und Requisiten, bis hin zu Bühnen und Schauplätzen. Das Ganze soll natürlich nicht in der Theorie bleiben, sondern wird auch praktisch umgesetzt werden können. Gaaanz vielleicht können sogar von uns gebastelte Dinge auf der Show von den Theater-Workshops verwendet werden! Ich freu mich auf euch 😃

Tanzlieder richtig schneiden

Alberne Crossfades und peinliche Pausen wird es hier nicht geben. Daher erwarte ich von den wenigsten Begeisterung für die schwierige Lehre und exakte Kunst des „Tanzliederschneidens“. Aber dennoch, die wenigen Auserwählten unter euch, die die entsprechende Veranlagung besitzen, die lehre ich in diesem Kurs, wie man das Publikum verhext und die Sinne auf eine Reise schickt, Hip Hop und Ballermann brodelnd zusammenbraut, wie man Ruhm auf Festplatten zieht und sogar wie man den Ton verkorkt.

Professor Benedictus Dillhagus

Turnhallenspaß mit dem Vertretungslehrer

Hallöchen ihr Lieben, euer Vertretungslehrer heißt euch herzlich willkommen zum Turnhallenspaß. Brennball, Völkerball, Fußball oder irgendwelche selbsterstellten Spiele: Nutzt die Möglichkeit, um für einen Moment abzuschalten oder komplett aufzudrehen! Nach dem Austoben in der Turnhalle habt ihr ebenfalls die Möglichkeit, duschen zu gehen. Keine Noten, kein Leistungsdruck, einfach nur die schönen Seiten des Sportunterrichts. Also kommt ran!

Ukulelen-Crashkurs

Hey Du! Spätestens nach "Riptide" oder "Somewhere Over The Rainbow" hat man eine Ukulele mal gehört. Doch vielleicht fragst du dich, wie du diese und viele weitere Lieder spielen kannst? Hier lernst du das Handwerkszeug, um die Basics der Ukulele zu lernen und zu schauen, wie du deine Fähigkeiten eigenständig weiter ausbauen kannst. Hier ist es völlig egal, ob du noch nie eine Ukulele in der Hand hattest oder schon seit Jahren spielst; es geht vor allem darum, Spaß zu haben und Musik zu machen. Du bist interessiert? Dann komm vorbei!

Umleitung (Spazieren gehen)

Bummeln, prominieren, teita gehen, walken, sich auslüften, schlendern, umhertigern, streunern, dahin tändeln, wandeln, sich die Beine vertreten, flanieren … oder einfach: spazieren gehen.

Wir starten eine Baubesichtigung und schauen uns die Konkurrenz in der Umgebung an. Bei einem gemütlichen Walk von Abriss bis Richtfest genießen wir die Bauluft Gelsenkirchens und quatschen wie unser Baustellenradio über alles Mögliche - natürlich in passender Arbeitskleidung.

Yoga und Entspannung

Die Zeit auf dem Westbundseminar kann ganz schön trubelig und laut sein. Wir wollen uns eine ruhige Auszeit davon nehmen. Zeit, um uns auf uns selbst zu fokussieren. Beim Yoga, in der ersten Hälfte steht unser Körper im Mittelpunkt. Mit einigen einfachen Bewegungen bringen wir uns in Schwung und die Aufmerksamkeit in den Körper. In der zweiten Hälfte wird es dann noch ruhiger und wir kommen zur Entspannung. Nach der Bewegung funktioniert das Entspannen noch besser, da wir schon bei uns sind und unseren Körper fühlen. Jetzt nehmen wir noch den Geist mit dazu.

Wenn du dir und deinem Körper etwas Gutes tun möchtest, dann freue ich mich, wenn du dabei bist!